Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#1 von Sar-ano , 23.04.2012 10:38

Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

Santano und Tarek (Kalti) sind am Donnerstag vorübergehend auf das Messegelände der Hansepferd Hamburg 2012 gezogen. Hintergrund ist, dass Sady - Tareks Besitzerin - einen Vortrag über die zirzensische Ausbildungsskala hält. Da ich sie gerne habe und mir das Thema sehr am Herzen liegt, habe ich mich entschieden, sie zu unterstützen.

Donnerstag, 19.04. Anreise. Gegen 14 Uhr haben die Pferde ihre Boxen bezogen - zum Glück im Zelt draußen, wo es viel frische Luft gibt und wo nicht de ganzen Leute durch rennen (wie in den Messehallen). Santano, der täglichen Sozialkontakt gewohnt ist, litt jedoch offensichtlich darunter, dass die Boxenwände zu allen Seiten hochgezogen waren (müssen sie ja auch, schließlich stehen da wildfremde Pferde zusammen und auch mal Hengst neben Stute) Abends zeigten wir den Pferden den Ausbildungsring, wo ihr Vortrag gehalten werden sollte... Das Messegelände fand Santano super spannend, es gab so viel zu gucken - gerade richtig für ein neugieriges Pony wie ihn. Wir spielten und tüddelten noch etwas im Ring und stellten die Pferde zurück in die Boxen. Nachtruhe.

Freitag, 20.04. Messetag, der Erste. Die erste Aktion des Tages: Mein Pony braucht ein Fenster zu Kalti Tarek, damit es ihm besser geht. Wird umgehend vom Stallmeister erledigt - wow!!! Die Organisation läuft hervoragend! Santano sieht auch gleich zufriedener aus. Der Vortrag war nicht sehr erfolgreich, weil die Technik versagte :( Der Stecker des Mikros steckte nicht fest und es gab andauernd ein Rumpsen in der Anlage. Weil an jeder Ecke Verstärker standen, konnten die Pferde das Geräusch überhaupt nicht lokalisieren und haben sich immer mehr hochgeschaukelt, Bocksprünge gemacht. Die Lektionen über der Erde klappten somit hervoragend (ha ha!!!), allerdings war zu Boden fast nichts möglich. Tarek hat sich gar nicht getraut, obwohl er sich so sehr bemüht hat. Santano war mutig genug, sich hinzuknien. An Hinlegen war nicht zu denken. WER könnte ihnen DAS verübeln? Nachmittags haben wir einen langen spaziergang über das Gelände gemacht, die Pferde haben das genossen, wir haben die Hufe geduscht und sie bekamen gelegenheit, sich das Fell zu kraulen. Abends gab es noch ein leckeres Essen mit dem Verlag im Grand Elisé Hotel. Total schön und oberlecker, nur leider war ich erst um viertel nach eins zu Hause.

Samstag, 21.04.: Zweiter Messetag. Morgens um 7 klingelt das Handy, wir waren noch eine halbe Std. von HH entfernt im STall am Heu stopfen. Unbekannter Teilnehmer. Mein Herz rutscht in die Hose. Es ist mein Dad - Erleichterung! Samstag war es VOLL. Ich bin sowas von erledigt. Morgens war mir so schlecht und schwindelig - nach nur 4 Std. Schlaf. Ich musste um 5 aufstehen, weil wir wikrlich früh dort sein wollen, um es den Tieren so angenehm wie möglich zu machen. Wenn ich sehe, dass unser Gegenüber um neun immer noch kein Wasser hatte, könnte ich echt böse werden. Unsere haben die ersten zwei Gieskannen hinuntergestürzt. Später dann der Vortrag: Das Mikro funktionierte - Gott sei Dank Ich bin so stolz auf mein Pony, er hat prima mitgearbeitet. Dummerweise war Tarek nicht ganz so gut drauf und hat sich mehrmals losgerissen und ist bockend um uns rumgerannt. Natürlich wollte Santano am liebsten mit toben - kein Wunder bei 24 Std. Box (obwohl wir die Pferde wirklich jeden Nachmittag noch wieder rausholen, ihnen Gelegenheit zur Fellpflege geben, die Hufe befeuchten, die so trocken von der Spähne sind und mit ihnen spazieren gehen, damit sie sich die Beiine vertreten können - das reicht bei weitem nicht) Er sprang zwar los, blieb aber bei mir. Er war gut handelbar - die ganze Zeit. Die Aufwärm- und Dehnübungen waren heute unter seinem Niveau, dafür klappte alles andere (bis aufs Sitzen): Plié, Kompliment, Knien, Hinlegen, Sp. Schritt, Steigen, alle Tricks. Das war so schön. Ich bin so stolz auf ihn - es standen hunderte von Leuten drum herum, Blitzlicht, Lautsprecher, Messerummel. Hochachtung vor der Leistung meines FREIZEITpferdes!!! Nachmittags folge der obligatorische sehr ausgedehnte Spaziergang über das Gelände, bis wir die Ponys zu Bett brachten.

Sonntag, 22.04. - dritter Messetag. Schrecksekunde am Morgen. Sanano kaut merkwürdig, hat ein komisches Geschleime aus Sabber, Heu und irgendwas im Mund. Ich bekomme ein ungutes Gefühl! Schlundverstopfung? Bitte nicht!!! Zum Glück läuft gerade die sehr nette Tierärztin auf das Zelt zu, ich fange sie ab, sie schaut und pult alles raus: nichts zu sehen - ein Glück. Dann misst sie noch Fieber - nichts. Wenige Minuen später ist alles wieder gut, er frisst normal. Ich atme auf. Der Vortrag war heute super - ohne bockendes Kalti mit einem total relaxten Puscheltier... Er hat alles mitgemacht. Das war ein tolles Gefühl. Ich habe mich heute zumm tausendstenabertrillionsten Mal in dieses wundervolle Tier verliebt und könnte mir kein besseres vorstellen.

LG Sarah


"Wenn Freundschaft mehr zählt als Kunststücke, werden Kunststücke zum Freundschaftsbeweis.
Und wenn Vertrauen alles ist, wird Vertrauen zuweilen grenzenlos...."

www.denksport-fuer-pferde.de

 
Sar-ano
Beiträge: 729
Registriert am: 14.12.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#2 von Trine , 23.04.2012 13:23

Ich hab euch gestern zugeschaut
War wirklich schön! Hab mich gefreut, euch zu sehen! Habt ihr klasse gemacht!


LG aus Kiel von Trine und Karuso

Früher wurden an Unis Fachidioten produziert - heute kommt das Fachliche zu kurz...

 
Trine
Beiträge: 1.967
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#3 von Sar-ano , 23.04.2012 14:07

Echt? Juhuu :) Gestern war echt der beste Tag. Ich war sehr zufrieden mit meinem Pony - die ganze Zeit. Er hat sich über die drei Tage gut entwickelt und sich jeden Tag etwas mehr zugetraut. Das war echt schön zu beobachten. Ich bin sehr stolz auf ihn :)


"Wenn Freundschaft mehr zählt als Kunststücke, werden Kunststücke zum Freundschaftsbeweis.
Und wenn Vertrauen alles ist, wird Vertrauen zuweilen grenzenlos...."

www.denksport-fuer-pferde.de

 
Sar-ano
Beiträge: 729
Registriert am: 14.12.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#4 von Jinie , 23.04.2012 14:08

..Leider nicht gesehen...aber Bericht grad "verschlungen". Super!

 
Jinie
Beiträge: 2.093
Registriert am: 05.10.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#5 von Steeni , 24.04.2012 09:14

gibt es irgendwo ein bericht?


LG Beate

Reiten ist mehr als ein Sport.
Reiten ist Gefühl und Vertrauen.
Reiten ist eine Lebenseinstellung.
Voller Faszination, Leidenschaft und Sehnsucht.

 
Steeni
Beiträge: 8.233
Registriert am: 05.10.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#6 von Rajeeyah , 24.04.2012 10:01

Als wir am Freitag gerade die Messe betreten haben, hattet ihr euren Auftritt. Ich habe natürlich zugeschaut. Leider habe ich es nicht von Anfang an gesehen. War aber wirklich schön. Habt ihr gut gemacht!


www.fitte-pfoten.de

 
Rajeeyah
Beiträge: 1.181
Registriert am: 21.10.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#7 von Sar-ano , 24.04.2012 10:35

Zitat von Steeni
gibt es irgendwo ein bericht?


Nur meinen ganz unten im Thread

Zitat von Rajeeyah
Als wir am Freitag gerade die Messe betreten haben, hattet ihr euren Auftritt. Ich habe natürlich zugeschaut. Leider habe ich es nicht von Anfang an gesehen. War aber wirklich schön. Habt ihr gut gemacht!


Dabei war Freitag echt der Katastrophentag mit der Mirkostörung. Der Stecker steckte nicht richtig drin und das Mikro hat die ganze Zeit völlig unberechenbar laute Knartschgeräusche gemacht, die durch alle vier Lautsprecher natürlich auf die Pferde eindrangen. Die konnten das überhaupt nicht lokalisieren, waren dementsperchend verängstigt und am Ende haben die sich total hochgeschaukelt. Das war schade. Wir haben noch versucht das Beste daraus zu machen und das einigermaßen zu retten. Zum Glück lief es die anderen zwei Tage besser mit dem Mikro



LG Sarah


"Wenn Freundschaft mehr zählt als Kunststücke, werden Kunststücke zum Freundschaftsbeweis.
Und wenn Vertrauen alles ist, wird Vertrauen zuweilen grenzenlos...."

www.denksport-fuer-pferde.de

 
Sar-ano
Beiträge: 729
Registriert am: 14.12.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#8 von Sar-ano , 25.04.2012 00:01

Habe euch noch ein Video mitgebracht



Vom Auftritt direkt gibt es - meines Wissens leider keines :=(

LG Sarah


"Wenn Freundschaft mehr zählt als Kunststücke, werden Kunststücke zum Freundschaftsbeweis.
Und wenn Vertrauen alles ist, wird Vertrauen zuweilen grenzenlos...."

www.denksport-fuer-pferde.de

 
Sar-ano
Beiträge: 729
Registriert am: 14.12.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#9 von Peanut , 25.04.2012 09:52

Hey Sarano,
das Video ist ja süüß!!
Weißt du schon das ihr damit sogar auf www.cavallo.de seit???
KLASSE!


LG Lisa
Ein Pferd ohne Reiter ist immernoch ein Pferd,
aber ein Reiter ohne Pferd ist bloß noch ein Mensch.

Wenn der Mensch je eine große Eroberung gemacht hat, so ist es die, dass er sich das Pferd zum Freund gemacht hat.

 
Peanut
Beiträge: 707
Registriert am: 14.09.2010


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#10 von Sar-ano , 25.04.2012 10:10


"Wenn Freundschaft mehr zählt als Kunststücke, werden Kunststücke zum Freundschaftsbeweis.
Und wenn Vertrauen alles ist, wird Vertrauen zuweilen grenzenlos...."

www.denksport-fuer-pferde.de

 
Sar-ano
Beiträge: 729
Registriert am: 14.12.2009

zuletzt bearbeitet 25.04.2012 | Top

RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#11 von Peanut , 25.04.2012 10:57

Hier ist der Link dazu: http://www.cavallo.de/videos/video-messe...3735.233219.htm

Tolle Fotos!! Man sieht richtig, das euch das Spaß gemacht hat.


LG Lisa
Ein Pferd ohne Reiter ist immernoch ein Pferd,
aber ein Reiter ohne Pferd ist bloß noch ein Mensch.

Wenn der Mensch je eine große Eroberung gemacht hat, so ist es die, dass er sich das Pferd zum Freund gemacht hat.

 
Peanut
Beiträge: 707
Registriert am: 14.09.2010


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#12 von Sar-ano , 25.04.2012 11:50

Oh cool. Vielen lieben Dank für den Link. Das ist ja schön :=)


"Wenn Freundschaft mehr zählt als Kunststücke, werden Kunststücke zum Freundschaftsbeweis.
Und wenn Vertrauen alles ist, wird Vertrauen zuweilen grenzenlos...."

www.denksport-fuer-pferde.de

 
Sar-ano
Beiträge: 729
Registriert am: 14.12.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#13 von claustheodor , 25.04.2012 12:46

ist ja echt klasse, was ihr alles so mitmacht und dass die beiden noch so ruhig sind. meiner hätte in 10 kalten wintern keine Zeit fürs beknappern gefunden, kann cih mir jedenfalls nciht vorstellen! Gefällt mir gut und das alles als Nichtprofi!


„Solange Menschen nicht denken, dass Tiere fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken…“
indianisches Sprichwort

 
claustheodor
Beiträge: 2.333
Registriert am: 28.12.2009


RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#14 von Twyla ( gelöscht ) , 25.04.2012 17:24

ich habe euch gesehen :) am Freitag

Twyla

RE: Hansepferd Hamburg - Messeluft fürs Puschelchen

#15 von Sar-ano , 26.04.2012 00:15

Zitat von Twyla
ich habe euch gesehen :) am Freitag


An dem "Katastrophenfreitag"? War halt doof mit dem Mirko. Die armen Pferde...


"Wenn Freundschaft mehr zählt als Kunststücke, werden Kunststücke zum Freundschaftsbeweis.
Und wenn Vertrauen alles ist, wird Vertrauen zuweilen grenzenlos...."

www.denksport-fuer-pferde.de

 
Sar-ano
Beiträge: 729
Registriert am: 14.12.2009


   

3. Breitensportturnier in Heide auf der Rennbahn
Monty Roberts in Norddeutschland November 2012

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen